Der Auszug aus dem Göhlbachtal 38


Nicht ganz der Auszug aus Ägypten und doch ein besonderer Tag. Am heutigen Samstag haben wir den Umzug in die neue 2-Feld Halle im Göhlbachtal vorbereitet. Damit die jetzige Halle in 2015 renoviert werden kann, mussten unser Sportgeräte und auch unsere Musikanlage aus der Halle entfernt werden. Britta organisierte den Zugang zur Halle beim zuständigen Hausmeister, Thorsten besorgte Werkzeug, Anhänger und eine lange Leiter. Etwas später stieß Uli hinzu, ebenfalls mit einer langen Leiter, damit die Lautsprecher demontiert werden konnten. Als weiterer kräftiger Helfer stand uns Finn Conje zur Seite.

Bei genauer Betrachtung wurde uns schnell klar – die Lautsprecher und ihre massiven Schutzkästen bekommen wir nicht mit Leitern und Flaschenzug von der Wand. Es braucht professionelleres Equipment.

Unser Mitglied Uwe konnte kurzfristig mit seinen Söhnen mobilisiert werden, inklusive einer hohen Arbeitsplattform. Wie Profis übernahmen die Drei auch die Demontage in luftiger Höhe. An dieser Stelle noch mal meinen ganz herzliche Dank dafür.

So unterstützt konnte unser Sportgerät innerhalb von gut drei Stunden abgebaut und zur Zwischenlagerung in „Privatpension“ vorbereitet werden.

Beim Start im April wird es vielleicht einige „Schluck-Aufs“ geben, bevor alles für das Überbrückungsjahr wieder am Platz ist und das Training reibungslos läuft – insbesondere bezüglich der Musik bin ich gespannt. Aber…wir schaffen das…und ihr werdet uns sicherlich das Eine oder Andere an Anlaufschwierigkeiten nachsehen.

Unten stehend noch zwei Impressionen…

Euer Thorsten

Auszug_Schrank.150dpi.800.600pxAuszug_Lautsprecher.300dpi.600.800px

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.